DIY-Tipp des Monats August

DIY-Tipp des Monats August

Pflegeleichte Wüstenbewohner
Unser DIY-Tipp des Monats August ist da! Sie benötigen eine verhältnismäßig geringer Pflege, geben sich auch mit weniger Wasser zufrieden und freuen sich über ein "glasiges Zuhause" - Sukkulenten sind nicht nur absolut im Trend, sondern es lässt sich auch schnell eine schöne Umgebung zaubern. Mini-Sukkulenten eignen sich perfekt für schöne Dekorationen im Herbst. Die saftreichen Pflanzen speichern das Wasser und halten es auch über lange Trockenzeiten. Daher gelten sie als besonders robust und pflegeleicht. Die bekanntesten Vertreter sind die Aloe und Kakteen. Mit den kleinen Pflanzen kannst du dir eine schöne Dekoration basteln – garantiert auch ein Hingucker auf der Fensterbank. Wir verraten euch wie!

Das braucht ihr:

  • Bauchiges Glasgefäß
  • Holz-/Wurzelstücke
  • Erde
  • Mini-Sukkulenten eurer Wahl

Schnappt euch ein Glasgefäß, das eine bauchige Form hat und im optimalen Fall auch noch vorne geöffnet ist. Platziert zunächst die Erde am Boden und im nächsten Schritt dekoriert ihr das Gefäß mit Wurzelstücken und setzt die Sukkulenten nacheinander, schön verteilt in ihre neue "Wüstenumgebung". Dort fühlen sie sich wohl und genießen einen tollen Aufenthalt, der nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst ein wirkliches Highlight in eurer Wohnung ist. Modern, zeitgemäß und schick!

Das könnte dich auch interessieren