...da blüh´ ich auf!
...da blüh´ ich auf!

Ich liebe mein Zuhause!

Grüner Daumen Tipp Februar 2019

Be my Valentine

Blüten im Glas

Valentinstag

Blüten im Glas

Einmachgläser erleben gerade ein Revival der besonderen Art. Egal ob Süßes wie Marmelade oder Saures wie Chutney – Do-it-yourself in nachhaltiger Verpackung ist angesagt wie noch nie. Warum also nicht auch zum Valentinstag einen lieben Gruß im Glas verschenken? Oder die Gelegenheit nutzen, einem netten Menschen eine Freude zu machen?

Fröhliches Treiben

Die vorausblickende Arbeit der Garten-Profis macht’s möglich. Sie haben den Blumenzwiebeln im Kühlhaus einen kurzen Winter vorgegaukelt. Ins Warme gebracht denken die Zwiebelblumen jetzt, es sei bereits Frühjahr und fangen an zu treiben. Von diesen knospenden Zwiebelblumen findest du jetzt die unterschiedlichsten Arten und Farben in deinem ...da blüh‘ ich auf! - Gartencenter. Um ein kleines Geschenk aus ihnen zu machen, musst du sie nur umpflanzen und hübsch in Szene setzen.

  • Als Topf eignet sich am besten ein Glasgefäß mit weitem Rand, beispielsweise ein Weckglas, gern mit einem Liter Inhalt oder mehr.
  • Gib in das Glas als Erstes eine 2 cm hohe Schicht aus Kieselsteinen. Diese dient als Drainage, denn ein Glas hat kein Abflussloch, durch das überschüssiges Wasser ablaufen kann. Die Wurzeln stehen nämlich ungern über längere Zeit im Feuchten. Wenn du versehentlich wirklich mal zu viel gegossen hast, kannst du den Überschuss auch einfach vorsichtig auskippen.
  • Auf die Kieselsteine setzt du die ausgetopfte Zwiebelblume samt Ballen. Kein Problem, wenn am Glasrand die weißen Wurzeln zu sehen ist. Das hat seinen besonderen Reiz - man kann der Pflanze nicht nur ober-, sondern auch unterirdisch beim Wachsen zusehen. Besonders Kindern macht es Spaß, das zu beobachten.
  • Die Oberfläche des Erdballens kannst du dekorieren: Kieselsteine, Glaskugeln oder Murmeln sehen ansprechend aus. Oder etwas Moos, das die Feuchtigkeit gut speichert.
  • Eine Grußkarte mit handschriftlicher Botschaft gibt dem Geschenk den persönlichen Touch – den soll es ja auf jeden Fall bekommen! Lebendig wird der Anhänger, wenn du ihn mit einem Geschenkband oder einem Stück Jute befestigst.

Tipp: Nach dem Verblühen die grünen Blätter der Zwiebelblumen bitte nicht abschneiden! Die Zwiebel soll in Ruhe einziehen können. Anschließend kannst du sie draußen einpflanzen. Mit etwas Glück blüht sie dann im nächsten Jahr draußen wieder – dann natürlich etwas später, der Jahreszeit angepasst.

Fotos: ibulb

Diese Webseite verwendet Cookies.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Datenschutz
OK