Weihnachtsstern richtig pflegen

Weihnachtsstern richtig pflegen

Damit man lange Freude an einem Weihnachtsstern hat, sollten man ihn gleich nach dem Kauf in einen größeren Topf mit guter Erde umpflanzen. Entferne dafür den alten Topf und die lose alte Erde. Wenn die Wurzeln am Topfrand im Kreis gewachsen sind, solltest du das Wurzelgeflecht aufzupfen, um neues Wurzelwachstum anzuregen. Die Erde wird dann leicht angedrückt. Ein hübscher Übertopf verhilft zu mehr Standfestigkeit. Weihnachtssterne mögen während der "Blütezeit" einen hellen Standort ohne Zugluft und direkte Sonneneinstrahlung. 18 bis 22 Grad sind optimal. Diese Pflanze benötig recht wenig Wasser und sollte sparsam mit zimmerwarmem Wasser gegossen werden, da der Weihnachtsstern sehr kälteempfindlich ist.

Das könnte dich auch interessieren