Goldbraune Bratäpfel mit Karamell-Topping

Goldbraune Bratäpfel mit Karamell-Topping

Bratäpfel sind die Kindheitserinnerung schlechthin, oder? Gab es bei dir früher im Winter auch immer einen lecker duftenden goldbrauen Apfel mit Vanillesoße? Klar, Vanillesoße ist wahnsinnig lecker. Aber hast du deine Bratäpfel schon mal mit Karamell überbacken?

Ob du die Schale an den Äpfeln lässt oder nicht, bleibt dir überlassen. Die Schale wird leider nicht so weich wie das Innere des Apfels, deshalb kannst du die Äpfel vorher schälen.

Die Äpfel setzt du jetzt, geschält oder ungeschält, in eine Auflaufform. Dazu gibst du dann etwa 100ml Wasser.

Den Zucker bei mittlerer Hitze in einem Topf unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Dann kommt die Butter dazu, die ebenfalls im Zucker geschmolzen wird. Zuletzt rührst du noch die Sahne unter den Karamell.

Die fertige Karamell-Soße kannst du dann über die Äpfel gießen und die Auflaufform bei 180 Grad für ca. 35-45 Minuten im Ofen braten.

Menge Zutat
4 Äpfel (am besten Boskop)
300g Zucker
60g Butter
3 EL Sahne

Das könnte dich auch interessieren