Frischer Rote Bete-Salat mit Apfelstücken

Frischer Rote Bete-Salat mit Apfelstücken

Rote Bete liefert nicht nur wahnsinnig viele Vitamine und Antioxidantien, sie schmeckt auch noch sehr lecker und lässt sich problemlos in eine Menge Gerichte integrieren. Für deinen Grillabend eignet sich ein frischer Salat mit Rote Bete besonders gut.

Wenn du mit Rote Bete arbeitest, solltest du dir unbedingt Gummihandschuhe anziehen. Die tolle rote Farbe bleibt nämlich nicht gerade an der Rübe haften, sondern sehr gerne auch an Fingern, Kleidung und auf der Schneideunterlage.

Um die Rote Bete zu schälen, schneidest du zuerst beide Enden mit einem scharfen Messer ab. Dann kannst du die Schale mit einem Sparschäler ganz einfach von der Rote Bete entfernen. Mit einem scharfen Messer schneidest du die Knolle dann in kleine Würfel.

Je nachdem, ob du die Schale an dem Apfel magst oder nicht, kannst du sie dran lassen oder den Apfel schälen. Schneide den Apfel dann in Viertel, entferne die Kerne und schneide den Apfel ebenfalls in kleine Würfel.

In einer Schale kannst du dann alles miteinander mischen. Dazu schmeckst du den Salat mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl ab und hebst dann noch die saure Sahne unter.

Menge Zutat
Eine Rote Bete (roh)
Ein Apfel (je nach Geschmack süß oder sauer)
1 TL Saure Sahne
Etwas Salz & Pfeffer
Etwas Apfelessig
Etwas Öl

Das könnte dich auch interessieren