Einblatt einpflanzen - Tipps & Tricks

Einblatt einpflanzen - Tipps & Tricks

Dem Einblatt wird eine überdurchschnittlich luftreinigende Wirkung nachgesagt. Sehr beliebt ist das Einblatt aber nicht nur deshalb. Die grüne Zimmerpflanze ist mit ihren schlichten Blüten dekorativ und sehr pflegeleicht.

Wasserspeichernder Blumentopf für das Einblatt

Am besten gedeiht diese beliebte Zimmerpflanze, wenn sie immer gut mit Wasser versorgt wird. Um genau diesen Punkt sicherzustellen ist das Einpflanzen in einen Blumentopf mit Wasserspeicher absolut empfehlenswert. Solche wasserspeichernden Blumentöpfe werden im Handel in den unterschiedlichen Ausführungen angeboten. Bei manchen wird das Wasser über Stoffbänder oder Dochte nach oben in das Pflanzsubstrat geleitet.

Einblatt richtig einpflanzen

Ideal geeignet zum Einpflanzen für das Einblatt ist Tongranulat. Es ist in verschiedenen Varianten erhältlich. Das Granulat ist ein Garant dafür, dass die Wurzeln dieser tropischen Pflanze jederzeit gut mit Sauerstoff versorgt werden. Gleichzeitig sorgt dieses wasserspeichernde Substrat für eine ausreichende Versorgung mit Wasser. Sollten die Abzugslöcher des wasserspeichenden Blumentopfes zu groß sein, so dass das Granulat durchfallen kann, kann man einfach ein paar Tonscherben darüberlegen und anschließend mit Tongranulat überdeckt. Ist genügend Tongranulat in den Topf gefüllt, wird das Einblatt aus dem Pflanztopf genommen und eingesetzt. Die offenen Zwischenräume müssen nun mit Tongranulat aufgefüllt werden. Zwischendurch kann der Topf immer wieder einmal leicht geschüttelt werden damit sich keine Hohlräume bilden. Die Zimmerpflanze sollte fest im Pflanztopf stehen und nicht wackeln.

Einblatt richtig pflegen

Zum Umfang vieler wasserspeichernder Pflanzgefäße gehört auch ein Wasserstandsanzeiger. Prüfen Sie, ob dieser auch funktionstüchtig ist. Gieße das Einblatt mit so viel zimmerwarmem Wasser, bis der Wasserstandsanzeiger „max“ anzeigt. Das Einblatt bevorzugt einen hellen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Zimmerpflanze fühlt sich bei Temperaturen um die 18 bis 22 Grad besonders wohl.

Das könnte dich auch interessieren